Unser Ziel ist es, noch in diesem Jahr eine Impfkampagne mit dem intranasalen Impfstoff zu starten, nachdem alle klinischen Phasen erfolgreich abgeschlossen sind”(1) , so der türkische Industrieminister.

Betrug ist Offensichtlich

Nanografi (2) ist ein Unternehmen, das den intranasalen Impfstoff herstellen will. Warum also sollte ein Unternehmen, das sich mit der Herstellung von Graphen beschäftigt, diese Verbindung herstellen? Das scheint absurd zu sein. Ein Unternehmen(3), das sich der Herstellung von Graphen widmet, produziert intranasale Impfstoffe gegen Covid.

Aus welchen Bestandteilen bestehen diese Fläschchen? Der Betrug ist so eklatant, dass genau dies der Hauptgrund für die soziale Taubheit ist.

Die Repression schreitet voran: Vor einigen Wochen entschied ein deutsches Familiengericht gegen die betrügerischen PCR-Tests(4), die an Kindern durchgeführt werden. Der Bericht des Sachverständigen war überwältigend und niederschmetternd. Es dauerte nur wenige Tage, bis die deutsche Polizei das Haus des Richters(5) ohne Durchsuchungsbefehl betrat. Wie Rechtsanwalt Reiner Fuellmich betont, “nahmen sie ihm Handys und Computer weg und drohten, ihm den Titel zu entziehen”. Sie durchsuchten sogar die Wohnungen von Freunden des Richters.

In Spanien wird derweil immer noch darüber diskutiert, ob der von den Sozialisten propagierte und von fast allen Fraktionen unterstützte Alarmzustand legal oder illegal war. Wir warten auf das Urteil des Verfassungsgerichts(6) , obwohl kaum jemand weiß, dass der König nackt ist.

Wie kann man die Massenimpfung stoppen?

Vor einigen Tagen hat Ricardo Delgado, der Biostatistiker, der die Sendung Fünfte Kolonne(7) moderiert, zusammen mit Doktor José Luis Sevillano ein Fläschchen von Pfizer testen lassen. Das Ergebnis war verblüffend, weitere Analysen stehen noch aus. Die Verbindung enthält höchstwahrscheinlich Graphen oder ein Derivat sowie eine sehr geringe Menge an mRNA. Dies geht aus dem vorläufigen Bericht von Pablo Campra Madrid(8) , Doktor der chemischen Wissenschaften und Professor an der Universität von Almeria, hervor. Diese Enthüllung, sollte sie sich bestätigen, würde die Dynamik und den Diskurs des supranationalen Regimes völlig verändern.

Die von La Quinta Columna vertretene These lautet, dass Graphenoxid Covid ist, das in Injektionen und in vielen Produkten, von Masken bis zu Gelen, enthalten ist.

Sie sind der Ansicht, dass diese Substanz das gleiche Krankheitsbild wie Covid-19 verursacht. Graphen ist ein giftiges Material(9). In der Tat charakterisierten Srikanth und Vallabani Graphenoxid zusammen mit toxikologischen Aspekten im Zusammenhang mit Zytotoxizität und Apoptose in normalen menschlichen Lungenzellen und “es wurde eine signifikante Proliferation von früh und spät apoptotischen Zellen im Vergleich zu Kontrollzellen beobachtet.

Diese Studie zeigt, dass GO in menschlichen Lungenzellen Zytotoxizität und Apoptose auslöst”. Es gibt auch negative Auswirkungen auf andere Organe, wie Leber und Milz, sowie oxidativen Stress. Dutzende von Studien belegen die Toxizität dieses Materials.

Zu allem Überfluss fällt diese lysergische Forschung mit der für Ende Juli/August geplanten Einführung der 5G-Technologie durch das Militär zusammen.

Graphen hat sich als außerordentlicher Hyperleiter erwiesen, der auch in der Neurowissenschaft Anwendung findet

Es gibt Leute, die sich einer neuen Ära rühmen, weshalb Boris Johnson oder der chilenische Präsident Sebastián Piñera offen darüber sprechen, Emotionen und Gedanken einzufügen, aber wie, durch geimpftes Graphenoxid?

Sowohl der Biostatistiker Ricardo Delgado als auch Doktor Sevillano sind sich einig: Der Heilige Gral, der Albtraum des digitalen Transhumanismus, hat einen Namen und eine Krankheit: Es ist Graphenoxid, die Ursache des echten Covid und in der Lage, uns in eine “Schnittstelle” zu verwandeln.

Der Transhumanismus emanzipiert das Gehirn von Biologie, Religion, Kulturen und Nationen. Science Fiction ist keine wissenschaftliche Disziplin, sondern eine metaphysische Kategorie der Vorstellungskraft:

Glaubt jemand ernsthaft, dass Elektromagnetismus unser Verhalten verändern und sogar Gedanken und Gefühle einpflanzen kann? Doch sie ist Realität. Im Jahr 2015 wurde entdeckt, dass der menschliche Körper “wie ein Bluetooth “(10) funktionieren kann. Diese drahtlose Technologie wird im menschlichen Körper “als Schnittstelle” verwendet, aber der Körper bietet gewisse Widerstände, so dass er “einen Impuls braucht”: Was ist dieser Impuls?

In jedem Fall werden Graphenoxid oder andere Nanomaterialien als Nanosensoren verwendet, die Signale aussenden. So ist es möglich, das Innerste der Gedanken zu erreichen.

Doch das Eindringen in dieses geheimnisvolle Reich ist keine Sache der Fantasie. Es ist möglich, mit Hilfe der Nanotechnologie in das Gehirn einzudringen, z. B. mit biokompatiblen Implantaten, die in der Lage sind, Gehirnzustände zu messen(11) , die von Wissenschaftlern bei Flagship(12) entwickelt wurden.

Diese Geräte können in das Gehirn implantiert werden und messen Gehirnzustände. Aus dieser Perspektive klingt es faszinierend, aber was wäre, wenn diese Fähigkeit, Gedanken zu lesen oder zu verändern, von Kriminellen mit Parteibuch genutzt würde?

Was wäre, wenn sie die Bevölkerung ohne informierte Zustimmung mit Graphenoxid impfen würden?

Die vorläufige Studie (digital signiert) von Dr. Campra Madrid legt diese Frage nahe, wobei weitere Berichte mit mehr Fläschchen noch ausstehen:

“Die mikroskopische Untersuchung der Probe liefert starke Hinweise auf das wahrscheinliche Vorhandensein von Graphen-Derivaten, auch wenn die Mikroskopie keinen eindeutigen Beweis liefert. Die endgültige Identifizierung von Graphen, oxidiertem Graphen (GO) oder reduziertem oxidiertem Graphen (rGO) in der RD1-Probe erfordert eine STRUKTURELLE CHARAKTERISIERUNG durch die Analyse spezifischer Spektralmuster, die mit den in der Literatur veröffentlichten und den von der Standardprobe erhaltenen vergleichbar sind und mit spektroskopischen Techniken wie XPS, EDS, NMR, FTIR oder Raman u. a. gewonnen werden.

Die Analysen in diesem Bericht beziehen sich auf eine EINZELNE PROBE, deren Gesamtvolumen für die Verarbeitung begrenzt ist. Es ist daher notwendig, eine große Anzahl ähnlicher Fläschchen zu beproben, um Schlussfolgerungen zu ziehen, die auf vergleichbare Proben verallgemeinert werden können, wobei die Herkunft, die Rückverfolgbarkeit und die Qualitätskontrolle während der Lagerung und des Transports vor der Analyse aufgezeichnet werden müssen”.

Ist es Verschwörungstheorie, über die halluzinogene Synchronizität zwischen 5G-Antennensignalen, Musks Satelliten und angeblichen Impfungen mit Nanomaterialien nachzudenken?

Gibt es einen Zusammenhang, und ist eine Verhaltensänderung durch den Elektromagnetismus der 5G-Antennen in Wechselwirkung mit diesen Nanomaterialien möglich?

Warum tauchen im Internet Tausende von Videos auf, in denen magnetisierte Impfstoffe an allen möglichen bizarren Metallobjekten befestigt sind?

Ist dieses Nanomaterial eine Möglichkeit, Menschen wie Vieh zu brandmarken?

Die Auswirkungen elektromagnetischer Wellen auf die menschliche Gesundheit zu leugnen, ist wie das Leugnen der Biologie selbst, der Gedanken oder der Sinne. Aber Menschen sind ein reiner Magnetismus.

Wir senden eine Schwingung aus, die in der Lage ist, Informationen zu übermitteln, die schließlich aufgefangen werden. Ist das Wahnsinn? Laut The Independent13: “Das Ausschalten von Teilen des Gehirns mit Magneten verringert den Glauben an Gott” Wie ist so etwas möglich?

Das Verfahren nennt sich intrakranielle Magnetstimulation: Es kann Depressionen behandeln, aber durch die gezielte Beeinflussung einer bestimmten Seite des Gehirns ist es möglich, Gefühle und Emotionen zu verändern.

Das ist der Punkt: Sie haben die therapeutische Kapazität von Magnetfeldern entdeckt, die in der Medizin und der Kommunikation eingesetzt werden, obwohl dieser Magnetismus so alt ist wie die Menschheit.

Deshalb heißt es, dass einige alte Weisen in der Lage waren, mit ihren Schülern Tausende von Kilometern entfernt zu kommunizieren. Es gibt die gleiche Schwingung, eine Art Musik oder Mathematik, die uns verbindet.

Wie ist es möglich, dass Milliarden von Menschen eine experimentelle Behandlung dieses Kalibers akzeptieren, die noch nie an Menschen getestet wurde? Sie alle sind durch einen geheimnisvollen Konsens verbunden.

Die Angst, ausgegrenzt oder an den Rand gedrängt zu werden, ist in der Lage, verängstigte Menschen zu vereinen. Wir müssen aus diesem Zustand ausbrechen und ihn durch das Licht eines befreienden Magnetismus ersetzen.

Wir erleben einen letzten Angriff auf das Bollwerk der Freiheit, das die Gedanken sind. Und das ist völlig inakzeptabel.

Quellen

[1] https://www.aa.com.tr/es/mundo/turqu%C3%ADa-avanza-en-la-primera-vacuna-intranasal-contra-la-covid-19/2193220

[2] https://nanografi.com/graphene/graphene-oxide/, https://nanografi.com/materials-for-covid-19/

[3] https://www.aa.com.tr/es/mundo/turqu%C3%ADa-avanza-en-la-primera-vacuna-intranasal-contra-la-covid-19/2193220

[4] https://www-sueddeutsche-de.cdn.ampproject.org/c/s/www.sueddeutsche.de/gesundheit/gesundheit-hamburg-80-prozent-der-positiven-corona-schnelltests-falsch-positiv-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210704-99-252628!amp

[5] Reiner Fuellmich explicación de las demandas de la comisión extraparlamentaria de juristas de Alemania (odysee.com) Minuto 12’38”

[6] https://magnet.xataka.com/en-diez-minutos/fue-primer-estado-alarma-ilegal-tribunal-constitucional-parece-inclinado-a-pensarlo

[7] LAQUINTACOLUMNA – Twitch

[8] https://www.researchgate.net/profile/Pablo-Campra

[9] https://scielo.isciii.es/pdf/mesetra/v64n250/0465-546X-mesetra-64-250-00075.pdf

[10] https://tendencias21.levante-emv.com/usan-el-cuerpo-humano-como-un-bluetooth-mas-seguro-y-eficiente_a41008.html

[11] Graphene sensors read low-frequency brain waves | Graphene Flagship (graphene-flagship.eu)

[12] https://tendencias21.levante-emv.com/usan-el-cuerpo-humano-como-un-bluetooth-mas-seguro-y-eficiente_a41008.html

[13] Disabling parts of the brain with magnets can weaken faith in God and change attitudes to immigrants, study finds | The Independent | The Independent

 

Telegra.Ph, 17.12.2021